Was ist ACT e.V.

Adventure Country Tracks e.V. ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, dessen Aufgabe es ist, Offroad Routen und Tracks in den europäischen Ländern für sogenannte Adventure Motorräder/Reiseenduros zu etablieren und zu erhalten. Durch Informationen, Interessensvertretungen und Förderung verantwortungsvoller Motorradreisen versucht ACT das Motorradfahren auf unbefestigten Strecken im Hinterland für kommende Generationen zu erhalten und zusätzlich den Tourismus in den ländlichen Gegenden zu fördern.

Adventure Country Tracks arbeitet in einigen Ländern Europas mit begeisterten Partnern zusammen, mit Tourismusbehörden, Verwaltungen, Forstämtern, Tourismusvereinen, Reiseanbietern, etc. um Wege und abgelegene Straßen für das Motorradfahren zu erhalten. Durch Investition in die Kommunikation und hoffentlich in die Unterstützung von lokalen Kleingewerben, Pensionen, und lokale Ressourcen ist ACT in der Lage kostenlose GPS Tracks und Tour-Informationen bereitzustellen, Fotos und Videos der Routen zu erstellen und der Motorradcommunity viele Details über die Strecken zur Verfügung zu stellen.
Die GPS Routen stehen weiterhin kostenlos zur Verfügung. Unser Vereinszweck ist es, eine ausführliche Dokumentation der Strecken, Gegenden und Hintergründe zu erstellen und den Reisenden zu motivieren diese Strecken nachzufahren.

Alle Mittel für Adventure Country Tracks werden in die Projekte investiert, es besteht kein kommerzielles Ziel.

Wie entstand ACT?

Im Jahr 2016 auf Initiative einiger Touratech Mitarbeiter aus Deutschland und Portugal entstanden, wurde das erste ACT Projekt noch unter Federführung von Touratech, Sena und Suzuki ins Leben gerufen. Das Projekt ACT Portugal entwickelte sich bereits in kurzer Zeit zu einem große Erfolg mit unzähligen Fans und Fahrern auf der Strecke. Diese Bestätigung hat uns, das Team, motiviert weiterzumachen. ACT Greece als zweites Projekt hat gezeigt, dass die Sponsoren dieses Projektes auch gerne langfristig dabei sein möchten, allerdings eine transparente und neutrale Plattform benötigen, um dieses Projekt nach vorne zu bringen. Zu diesem Zweck wurde ACT e.V gegründet und bereits die 3. Tour geht unter der Schirmherrschaft des Vereins nach Rumänien mit Unterstützung von Touratech, Motorex, Suzuki, Sena, Nexx Helmets, etc.

Unsere Arbeit soll folgende Ziele zum Inhalt haben:

Erhalt der Offroad Strecken.

Wir befahren mit den Tracks öffentliche, unbefestigte Wege und entwickeln diese offroad Wege für nachhaltiges Reisen. Nur wenn Motorradreisende die Strecken befahren, wenn sie die Orte, Regionen und Kultur erleben, wenn sie die Angebote der Hotels, Gastronomen, Werkstätten nutzen, dann wird auch auf lokaler/regionaler Ebene dafür Sorge getragen, dass die Strecken geöffnet bleiben.

Begeistern.

Es gibt kaum bessere Erlebnisse als den Sonnenuntergang in den Bergen vor dem Zelt zu erleben. Nur die Natur, das Bike und das Zelt.

Weitersagen.

Motorradreisende brauchen eine Stimme. Wir sind nicht die Rowdies, die die Landschaft zerstören und Tiere mit den lauten Motoren aufschrecken, weil wir wie die Verrückten durchs Unterholz rasen. Wir wollen die Natur genießen, die lokalen Gepflogenheiten kennenlernen und Mensch und Natur erleben. Nur wer das weiterträgt, hilft den Ruf der Reisenden zu verbessern.

Unterschiede machen.

Natürlich kann ich mit tausend anderen an den Strand fahren und einer Hotelkette noch mehr Geld in den Rachen werfen. Aber die Chance nutzen einer kleinen Pension in den Bergen die Möglichkeit zum Überleben zu geben, dem Tante Emma Laden im Hinterland das Geschäft seines Lebens zu geben, wenn 5 hungrige Reisende dort einfallen, das macht den Unterschied, ob eine kleine Community überlebt.

Spenden und Mitgliedschaft

Um dieses Projekt am Laufen zu halten, brauchen wir Eure Unterstützung. Bitte helft uns, die ACT-Bewegung in Gang zu halten, indem ihr ACT-Mitglied werdet oder für ACT spendet. (Bitte das auch per Hyperlink hinterlegen). Mit dieser Unterstützung ist ACT in der Lage, kostenlose GPS-Tracks und Ratschläge bereitzustellen, Foto- und Videoarchive der Routen zu erstellen und die Routen für die Motorrad-Community zu entwickeln. Unser Ziel ist es, Offroad-Strecken in Europa offen zu halten und das Offroad-Fahren legal bleibt.

Werde Mitglied

Donate

TEAM ACT e.V.

Vorstand

Martin Wickert

CMO bei der Touratech GmbH und Gründer von ACT. Martin ist ein begeisterter Motorradfahrer und wenn ihn die Reiselust packt, dann am liebsten in ferne Länder und sehenswerte Landschaften. Er wohnt im schönen Schwarzwald und begleitet die ACT Reiseprojekte von der ersten Stunde an.

Elvio Andrade

Elvio wohnt in Portugal und ist International Sales Manager der Touratech GmbH. Zusammen mit Martin Wickert hat er ACT auf die Beine gestellt. Er ist für jeden Spaß und jedes Abenteuer zu haben und immer mit einer guten Idee am Start.

Mirko Nagler

Mirko ist Director Marketing, Business Development bei Sena in Köln. Er ist auch einer der Gründer von ACT und unterstützt das ACT-Projekt mit Leidenschaft, zudem sorgt er für die „Sena-Kommunikation“ im Team. Seine Motorradreisen führten ihn durch Europa, aber auch nach Nord- und Südamerika.

Bea Opara

Bea arbeitet bei der Touratech GmbH und unterstützt das Team mit der Vorbereitung der Reiseausrüstung und allen notwendigen Touratech-Reiseprodukten. Vom Helm bis zur Isomatte, bereitet sie für jeden Reisenden die notwendigen Dinge zusammen. Auch sie ist seit dem ersten Projekt dabei.

Maria Chiara Baggio

Geboren und aufgewachsen im schönen Italien. Die Liebe für Motorradreisen hat sie nach Niedereschach zu Touratech verschlagen. Als Legal Counsel kümmert sie sich um alle rechtlichen Themen und Belange.

Filipe Elias

Mit jahrelanger Erfahrung im Scouten von Strecken, steckt er als Trail- und GPS-Mastermind sein ganzes Insiderwissen und Leidenschaft in die ACT Touren. In wochenlanger Vorarbeit plant er alle Routen für die Reiseprojekte zusammen mit dem Filmteam.

Katja Wickert

Leidenschaftliche Fotografin und Motorradfahrerin. Begleitet das ACT-Reiseteam bei allen Projekten. Mit der Erfahrung vieler Reisen und Fotoprojekte, sowie der Faszination von Menschen, Ländern und Motorsport, fängt sie den Spirit und die Atmosphäre mit ihren Bildern ein.

Unterstützer

Karin Birkel

Sie arbeitet für Good Souls und übernimmt Organisation und Reiseplanung des 3. Projekts nach Rumänien. Als begeisterte Motorradfahrerin hat sie bereits zahlreiche Projekte rund um den Motorradbereich geplant und geleitet.

Dominique Polk

Sie arbeitet für Good Souls und übernimmt Organisation und Reiseplanung des 3. Projekts nach Rumänien.

Jo Wolframm

Arbeitet bei Touratech als Head of E-Commerce und ist mitverantwortlich für die Einrichtung und Erstellung der Website und Aktualisierung der Social Media Kanäle.

Alexander Schönborn

Head of Marketing bei Touratech und kümmert sich um alle Marketing Themen, die ACT betreffen. Als begeisterter Endurofahrer hat er schon einige Länder bereist und Enduro Rennen bestritten.

Katharina Ußling

Arbeitet bei Touratech. Sie ist mitverantwortlich für die Einrichtung und Erstellung der Website und Aktualisierung der Social Media Kanäle zusammen mit Jo Wolframm.

Rainer Krippner

Leitet mit großen Engagement einen den Touratech Shop in Kassel und ist leidenschaftlicher Motorradfahrer. Neben Motorradreisen in Europa, auch im Winter, hat er auch bereits die Mongolei mit Motorrad entdeckt.

Stefan Klabunde und Canan Gündogan

Stefan Klabunde scoutet mit Filipe Elias alle Routen für die Reiseprojekte. Als professionelle und leidenschaftliche Filmer und gleichzeitig Motorradfahrer, begleiten Stefan und Canan das ACT-Reiseteam seit der ersten Stunde. Zahlreiche Filmprojekte vorrangig im Motorradbereich, sind die Basis für ihre authentischen und packenden Filme.